Schlossseiten auf Facebook Schlossseiten auf Facebook Schlossseiten auf Facebook
 
Drucken

Schloss Herberstein

Kultur und Freizeit

HISTORISCHER GARTEN

Bereits im 16. Jahrhundert gab es in Herberstein bedeutende Gartenanlagen. Ihre Blütezeit lag im 18. und 19. Jahrhundert, danach wurden sie aus wirtschaftlichen Gründen vernachlässigt. Erst im Jahre 1997 wurden die Gartenanlagen nach einem Stich von Georg Matthäus Vischer (1681) und einem modernen Konzept von DI Maria Auböck revitalisiert - so erstrahlt er heute prachtvoller als je zuvor. Ob Rosenpavillon, Kräutergarten oder barockes Rosenbeet, Ranken, Blühen, Duften und Staunen ist hier Programm. Herberstein hat das Zeug dazu, jeden Pflanzenmuffel in seinen Bann zu ziehen und jeden Grünfinger endgültig zu verzaubern.

Dauer: ca. 45 Minuten
Preis: EUR 3,50/Person zzgl. Eintritt 

Man kann den Garten auch für seine Trauung mieten mehr Informationen erhalten Sie hier.

 

SCHLOSSFÜHRUNGEN

In drei baugeschichtlichen Epochen – Gotik, Renaissance, Barock – harmonisch gewachsen, erzählt Schloss Herberstein die einflussreiche Geschichte von mehr als 700 Jahren steirischer Geschichte und herrschaftlicher Familientradition.

Winter: Donnerstag bis Sonntag: 13 und 14 Uhr
Sommer: täglich 12, 13, 14 und 15 Uhr, Juli und August auch 16 Uhr
Dauer: ca. 45 Minuten
Preis: im Eintrittspreis inkludiert

 

IHR FEST AM SCHLOSS HERBERSTEIN

Vorträge, Schulungen und Seminare in einer gelungenen Verbindung zwischen Tradition und Moderne. Eindrucksvolle Präsentationen in schöner Landschaft, Produktshooting in einzigartiger Kulisse und elegante Abendveranstaltungen für Kunden sind unsere Stärken.

Schloss, Garten, Natur und Tierwelt, ein vielseitiger Ort auch für Betriebsausflüge und Kunden-Incentives.

Sie können einen gemütlichen Abend im Rittersaal mieten oder den Arkadenhof für ein rauschenedes Fest. Oder lieber modern im Gironcoli Museum  - wir haben für jeden eine passende Location

Kontaktieren Sie uns, wir erstellen gerne ein individuelles Programm für Ihr Unternehmen. Einen Überblick der Räumlichkeiten des Schlosses finden Sie hier.

 

GIRONCOLI MUSEUM

Bruno Gironcoli (am 19.02.2010 nach langer Krankheit verstorben) galt als einer der bedeutendsten österreichischen Gegenwartskünstler. Sein Motiv war die Veränderung; seine Kunst stellt nichts Endgültiges dar, sondern immer neue wandelbare Formen standen im Mittelpunkt seines Schaffens.

Gemeinsam mit der Republik Österreich und der Steiermärkischen Landesregierung ist es in Herberstein gelungen, ein Museum zu realisieren, das die größte Schau der Werke Gironcolis beheimatet.

Geplant von Architekt DI Hermann Eisenköck ermöglicht dieses Bauwerk im Sinne der Philosophie Herbersteins einen Dialog zwischen Tradition und Moderne. Ein Tennengebäude aus dem Jahr 1594 wurde mit einer modernen Glas-Stahl-Kunststoff-Konstruktion erweitert. Die Formensprache hat der Architekt bewusst minimalistisch gehalten, um die unverwechselbaren, symbolhaften Skulpturen in den Vordergrund zu stellen.

Die Aufstellunge erfolgt in Kooperation mit dem Landesmuseum Joanneum und wird von dessen Intendanten Peter Pakesch kuratiert.

www.gironcoli-museum.com

 

LANDGUT MARIENHOF

Nur einen Katzensprung vom Schloss entfernt, eingebettet zwischen Reben und Gärten, liegt das Landgut Marienhof. Ein Veranstaltungsort, der exklusiv zur Verfügung steht.

Der schattige Lavendelgarten mit Blick auf das Oststeirische Hügelland und ein großer Spielplatz laden zum Verweilen ein.

Langjährige Tradition und viel Liebe fürs Detail, geben diesem Ort ein besonderes Flair für Familienfeiern, Firmenfeste oder das jährliche Clubtreffen!

Fassungsvermögen:
Indoor 4 bis 350 Personen
Outdoor 45 bis 400 Personen

Ausstattung:
Vinothek, geschlossener Innenhof, großer Spielplatz, große Anzahl an Parkplätzen.